SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Nachrichten

Victoria Bieler neue Kollegin der Institutionsberatung für die Stellenvermittlung

 

Die Institutionsberatung hat zum 1. Oktober Victoria Bieler als neue Mitarbeiterin für die Stellenvermittlung der Nordkirche eingestellt.

 

Die Stellenvermittlung unterstützt Stellensuchende und Stellenanbietende bei der Begründung von Arbeitsverhältnissen innerhalb der Nordkirche. Die Stellenvermittlung arbeitet in allen Beratungssettings vertraulich und in klarer Unterscheidung zum Personalwesen. In ihrer Vermittlungsarbeit wirkt sie professionell kommunikativ im Netzwerk.

Zu den Tätigkeiten der Stellenvermitlung gehören insbesondere die Beratung von BewerberInnen, das Erstellen von Bewerberprofilen, Bewerbungstraining, Arbeitgeber unabhängiges und vertrauliches Job-Coaching einerseits und die Beratung von Arbeitgebern bei Ausschreibungen von Stellen oder im Recuiting von qualifiziertem Personal andererseits.

Vicoria Bieler bringt für diesen Bereich der Arbeitsvermittlung und der Personalberatung eine sehr hohe Fachlichkeit und eine langjährige Berufserfahrung mit. 

Neben der Personalberatung sind das Betreiben und die Entwicklung der Website der Stellenvermittlung, die Öffentlichkeitsarbeit und das Netzwerken für die Stellenvermittlung sowie die Mitarbeit an Fragen des Arbeitsmarktes zentrale Aufgaben.

Weitere Informationen siehe "Stellenvermittlung" auf dieser Website oder klicken Sie auf www.stellenvermittlung-nordkirche.de.

 

.

Abschied nach mehr als zehn Jahren in der Stellenvermittlung

Am 1. Juni wurde Runa Rosenstiel als Mitarbeiterin der Institutionsberatung für die Stellenvemittlung der Nordkirche verabschiedet.

 

Über zehn Jahre lang war die Stellenvermittlung der Nordkirche mit dem Namen Runa Rosenstiel verbunden. In bewundernswerter Weise und mit hohem persönlichen Engagement hat Frau Rosenstiel die Stellenvermittlung inhaltlich und organisatorisch aufgebaut und viele Tausend Stellenangebote und Stellengesuche miteinander in Kontakt gebracht und in  diesem Zusammenhang viele Hundert Menschen bei ihrer Suche nach einem neuen Arbeitsplatz vertrauensvoll und verschwiegen begleitet und beraten, eben im besten Sinne vermittelt. Frau Rosenstiel gebührt große Anerkennung und Dank für Ihre sehr erfolgreiche Arbeit.

Seit dem 1. Mai ist Frau Rosenstiel nunmehr mit ganzer Stelle im Rechtsdezernat tätig und künftig unter der Telefonnummer 0431-97979-864 erreichbar.

Im Rahmen eines Empfangs wurde Frau Rosenstiel aus der Institutionsberatung verabschiedet. Kolleginnen und Kollegen sowie Wegbegleiter kamen zusammen, um Erinnerungen aus dem Werden der Stellenvermittlung auszutauschen, Dank zu sagen und Runa Rosenstiel gute Wünsche für den weiteren Berufsweg mitzugeben.